Angebote bei uns Daheim in Aidenbach

NEU: Naturtage in Aidenbach

Seit wir vor drei Jahren unser Haus und das gut 6500 m2 große Grundstück gekauft haben, gestalten wir das Umfeld mit einem Obstanger, mit Hecken und Teichen, mit Kiesflächen, Blumen- und Feuchtwiesen in einen Lebensraum für Tiere und Pflanzen – und Menschen - um. Einige freiwillige Helfer, die uns bei dieser doch großen Aufgabe sehr motiviert unterstützen, nennen das entstehende Mosaik aus unterschiedlichen Biotopen „Naturparadies Aidenbach“.

Mit den hier folgenden Angeboten möchten wir Interessenten in unseren Naturgarten, in diese geschaffene und gestaltete, sich immer verändernde und dabei so vielfältige „Wildnis“ einladen.
Dabei haben wir – neben den Angeboten zur Naturfotografie - drei Schwerpunkte:

Informationsveranstaltungen und individuelle Beratungen,

wenn Sie Ihren Garten – der zumeist wohl kleiner sein wird – dennoch zu einem Lebensraum für Pflanzen und Tiere und einen Erlebensraum für Menschen gestalten wollen. Selbst kleinste Oasen für z.B. Insekten haben einerseits großen ökologischen Wert, bereichern aber auch die Wahrnehmung und Erholung des Menschen sehr. Sie erhalten fachliche Tipps, spezifizieren im qualifizierten Austausch ihre vielleicht noch unkonkreten Wünsche und Ideen und haben Gelegenheit zum „fachsimpeln“. Dieses Angebot richtet sich an Einzelpersonen, die eine ökologische Beratung zur Gartenplanung suchen, aber auch an Vereine und Gruppen, die an Entwicklung, Entstehung oder Besichtigung interessiert sind.

Unter dem Motto „Natur-Beziehung“:

Hier wird insbesondere auf Möglichkeiten und Ansätze zu einer vertieften Naturbeziehung – gerade auch beispielshaft innerhalb sogar kleiner Strukturen – verwiesen. Die Frage nach den Unterschieden und Beziehungsverhältnissen von Pflanzen, Tieren und Menschen – und auch die Qualitäten von Schönheit, Weisheit und Wahrheit - stehen dabei zentral und können trotz ihrer scheinbaren Schlichtheit sehr beachtliche Möglichkeiten der Erkenntnis und Regeneration erschließen.

„Garten-Helfer-Tage“

sind Einladungen an alle, die die Natur und unser Projekt der Naturgestaltung und –Bereicherung unterstützen wollen. Wir arbeiten miteinander, Sie erfahren Interessantes über Anlage des ‚Naturparadieses‘ und den Rhythmus der anfallenden Tätigkeiten, wir sitzen beim gemeinsamen Essen auf der Terrasse beisammen und entdecken viele zauberhafte Details. Melden Sie sich für den Interessentenpool!

  • Naturparadies Aidenbach

    Naturparadies Aidenbach

  • Naturparadies Aidenbach

    Naturparadies Aidenbach

  • Naturparadies Aidenbach

    Naturparadies Aidenbach

  • Naturparadies Aidenbach

    Naturparadies Aidenbach

  • Naturparadies Aidenbach

    Naturparadies Aidenbach

  • Naturparadies Aidenbach

    Naturparadies Aidenbach

  • Naturparadies Aidenbach

    Naturparadies Aidenbach

  • Naturparadies Aidenbach

    Naturparadies Aidenbach

  • Naturparadies Aidenbach

    Naturparadies Aidenbach

  • Naturparadies Aidenbach

    Naturparadies Aidenbach

  • Naturparadies Aidenbach

    Naturparadies Aidenbach

  • Naturparadies Aidenbach

    Naturparadies Aidenbach

  • Naturparadies Aidenbach

    Naturparadies Aidenbach

  • Naturparadies Aidenbach

    Naturparadies Aidenbach

  • Naturparadies Aidenbach

    Naturparadies Aidenbach

  • Naturparadies Aidenbach

    Naturparadies Aidenbach

  • Naturparadies Aidenbach

    Naturparadies Aidenbach

  • Naturparadies Aidenbach

    Naturparadies Aidenbach

  • Naturparadies Aidenbach

    Naturparadies Aidenbach

  • Naturparadies Aidenbach

    Naturparadies Aidenbach

  • Naturparadies Aidenbach

    Naturparadies Aidenbach

  • Naturparadies Aidenbach

    Naturparadies Aidenbach

  • Naturparadies Aidenbach

    Naturparadies Aidenbach

  • Naturparadies Aidenbach

    Naturparadies Aidenbach

  • Naturparadies Aidenbach

    Naturparadies Aidenbach

  • Naturparadies Aidenbach

    Naturparadies Aidenbach

  • Naturparadies Aidenbach

    Naturparadies Aidenbach


Mit Manipulationen und Suggestionen umgehen

Zeitaktuelle Themen als Vortrag mit Martin Sinzinger oder als Workshop mit Ulrike Sinzinger – auf Anfrage

Manipulationen und Suggestionen werden oft nicht als solche erkannt, vielfach übernommen und als ‚eigene Meinung‘ verinnerlicht. Ziel der Angebote ist es, das eigene Bewusstsein zu schärfen und Manipulationsversuche danach eigenständig besser zu identifizieren.

Dazu analysieren wir kontroverse Text-, Bild-und Filmsequenzen aus der aktuellen Medienlandschaft. Ein negatives Paradebeispiel ist der Artikel über den von uns sehr geschätzten Heinz Grill in der SZ vom April 2019. Wir untersuchen die zugrundeliegenden Mechanismen und erarbeiten Fragestellungen, um die Wirkung von Manipulation und Suggestion auf die verschiedenen Ebenen des Menschen ans Licht zu bringen. Schließlich geht es darum, mit Hilfe eigener Zielsetzungen die persönliche Freiheit zu vergrößern und unbewusste Fremdbestimmtheit zu verringern.

Info-Veranstaltung

Samstag, 11. Juli 2020, 9.00 - 10.30 Uhr

Führung durch den Naturgarten: welche Maßnahmen wurden eingesetzt, wie hat sich der Garten während drei Jahren entwickelt? Außerdem: viele Anregungen für jeden Interessenten, auch mit Balkon oder Kleingarten, die zur Unterstützung von Tier- und Pflanzenwelt umsetzbar sind. Zeit für Fragen, individuelles Gespräch, einfache Brotzeit.

Auf Einladung de LBV Kreisgruppe Mühldorf, Anmelden bitte über den LBV.